Rent a car Rent a car

Reiseziele

Novigrad

NovigradDie Stadt Novigrad liegt an der Westküste Istriens auf halbem Wege zwischen Poreč und Umag und ist die Verkörperung eines charmanten historischen Städtchens, geziert von außerordentlichen Denkmälern des kulturellen und geschichtlichen Erbes, üppigem Grün und angenehmem Schatten, herzlichen Einwohnern und dem leisen Rauschen der Meereswellen.

Novigrad ist eine Halbinsel mit einem alten und einem neuen Stadtkern. Der imposante alte steinerne Stadtkern ist umgeben von achthundert Jahre alten Mauern und Türmen, die die mit Stein gepflasterten Straßen, die ländlichen Häuser, Renaissancepaläste und Kirchen schützen.

 

Rovinj

Rovinj

Rovinj ,die malerische istrische Stadt , stellt eine Oase dar ,wo sich die Naturschönheiten mit besonderen klimatischen Verhältnissen vereinen , was den Aufenthalt in Rovinj zu jeder Jahreszeit angenehm macht für alle ,die sich Erholung und Gesundheit wünchen.

Während bei Ihnen noch der Winter ist und es schneit,ist hier schon der Frühling. Im Sommer kommen nach Rovinj Touristen aus allen Ländernn der Welt.Viele vergleichen Rovinj mit Saint Tropez und geben regelmäßig den Vorreng der Stadt Rovinj. Der Herbst schenkt unhörbar seine Anmut.Rovinj ist zu dieser Zeit Ihrem Wunsch, Ihren Möglichkeiten em näehsten. Winter in Rovinj – das ist ein frühzeitiger Frühling.Wenn sie nac Rovinj kommen, haben Sie Ihren Winter verkürtz. Rovinj, der alte Fischerort mit reichem Erbe der Kulturen, die auf diesem Gebiet ansäßig waren; Rovinj mit seinen Insel und Inselchen; Rovinj mit üppiger mediterraner Vegetation.

Opatija

Opatija

     Opatija ist einer der schönsten Städte Kroatiens und auf jeden Fall einer der attraktivsten Reiseziele überhaupt. Die Stadt befindet sich an der Nordadriatischen Küste und bildet zusammen mit Ika, Icici, Lovran und Moscenicka Draga das Zentrum der Riviera von Opatija. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde sie zur "Perle der Adria" getauft, als die turistische Entwicklung dieses Städtchens began: die prachtvolle Villa Angolina ist heute noch eine der schönsten Villen, mit ihren grossen Park im welchen mehr als 150 geschützte exotische Pflanzenarten wachsen, die aus der ganzen Welt gesammelt wurden, gemeinsam mit einer Vielfalt von Blumen und anderer farbenprächtigen Grünanlagen. Wegen des Klimas wurde Opatija Ende des 19. Jahrhunderts zum Heilbad, und das Heilbad wurde zum Zentrum dieser Europäischen Region, worüber sich auch viele gekrönte Häupte überzeugen konnten: Prinzessin Sissi, Kaiser Franz Joseph, Königin Maria Anna und viele andere. Um diesen Status zu behalten, besitzt Opatija heutzutage eine Vielfalt an modernen Zahnarztkliniken, Ästhätischen Kliniken, Wellness-Bädern und Fitnesszentren. Eine Vielzahl an Restaurants mit blick auf das Meer, Cafes entlang der 10 Kilometer langen Strandpromenade (italienisch "lungo mare" genannt), schön eingerichtete Strandbäder, etliche Casinos, Segelregatten und die Nähe des Flughafens sind sicherlich eine Zulage zu den Schönheiten der Natur.

    

Pula

Pula

Pula hat als Erbe zahlreiche Werke ausgezeichneter Künstler bekommen, die im Laufe der Geschichte Spuren hinterlassen haben. Die Natur hat Pula mit einem milden mediterranen Klima beschenkt. Das Meer um Pula wurde zum saubersten im Mittelmeergebiet erklärt.

Pula muss keine Einladung zu einem Besuch schreiben; ihre Anziehungskraft spricht für sich. Ihre Einwohner bemühen sich auch heute noch, das gute Erscheinungsbild von Pula zu bewahren, so dass Sie nach Ihrem ersten Besuch sicher den Wunsch bekommen werden, wieder zu kommen. Dieses touristische Zentrum Istriens bietet für jeden etwas. Vor allem ist Pula aber eine Stadt der Kultur, die auf seine römische Arena aus dem 3. Jahrhundert v.Chr. sein kann. Die Arena ist schon seit Jahren der Veranstaltungsort für zahlreiche Festivals und Konzerte, unter denen das Filmfestival in Pula am bekanntesten ist. Die Einwohner von Pula bemühen sich auch heute noch, ein gutes Erscheinungsbild von Pula zu bewahren, um Sie davon zu überzeugen, sich nach Ihrem ersten Besuch für ein Wiederkommen zu entscheiden.

Motovun

MotovunMotovun ist ein altes Städtchen umgeben von mittelalterlichen Mauern und gelegen auf dem 277m hohen Gipfel eines steilen Hügels, der sich erhebt über dem Tal des Flusses Mirna. Das Zentrum von Motovun befindet sich ganz oben und wurde als ein grosses Verteidigungswerk konstruiert. In der Ortschaft Motovun findet man zahlreiche ''Vinotheken'' (ein Ort wo man Wein kosten, trinken und kaufen kann), Restaurants, Hotels, Appartements und Zimmer und in der Umgebung liegen viele Agrartourismen mit einem Angebot an Unterkünfte in Form von Zimmer und Appartements. Motovun ist umgeben durch Verteidigungsmauern, die heute eine wundervolle Möglichkeit bieten für eine Wanderung über die Mauern mit einer einzigartigen Aussicht auf die Umgebung. Die Mauern von Motovun, in welcher das Stadttor integriert war, stammen aus dem 13. und 14. Jahrhundert. Innerhalb der Mauern befinden sich der Palast, die Verteidigungssäule, der Platz und die grosse Kirche. Unter dem ganzen Platz liegt das Wasserreservoir der Stadt, abgedeckt mit einer Steinplatte die aus dem 14. bis 15. Jh. datiert.

Porec

Porec

Poreč, richtige Perle des Mittelmeerraumes, hat den Charme eines kleinen Ortes am Meer bewahrt. Zugleich besitzt Poreč aber auch alle Charakteristiken und Inhalte eines touristischen Zentrums, die Ihren Urlaub noch interessanter und angenehmer machen werden. Sie werden Konzerte klassischer Musik und Jazzkonzerte, Folklorefestivals, Street Art Festival, Museum und Galerien, wie auch zahlreiche Geschäfte und Restaurants entdecken. Im Laufe der stürmischen Geschichte von Poreč haben sich auf diesem Gebiet unterschiedliche Völker und Kulturen verflochten – Istrier, Römer, Ostrogoten, Franken, Slawen, Venezianer, Österreicher... Wertvolles Kulturerbe ist auf jedem Schritt zu bemerken.
Wenn Sie einen Spaziergang durch Cardo Maximus oder Decumanus machen, spazieren Sie auf den gleichen Straßen, auf denen es alte Römer einst gemacht haben. Mehr als zwei Tausend Jahre sind verlaufen, seit Poreč Colonia Iulia Parentium geworden ist und den Status einer freien Stadt erworben hat. Poreč ist schon seit dem 3. Jahrhundert ein Bistum. Schon im 12. Jahrhundert hatte Poreč städtische Selbstverwaltung, und im Jahr 1861, zur Zeit der österreichisch-ungarischen Monarchie wurde diese Stadt zum Sitz des istrischen Landtages erklärt. Die Überreste eines römischen Forums mit Tempeln, mittelalterliche Festungen, römische, gotische und Barockpaläste sind auf jeden Fall einer Besichtigung wert. Einen besonderen Platz hat Euphrasius Basilika mit ihren berühmten Mosaiken, die unter dem Schutz von UNESCO steht und das der Bischoff Euphrasius im 6. Jahrhundert auf dem Platz einer älteren frühchristlichen Kathedrale und des Märtyrertums von Mavro, dem ersten Bischoff von Poreč erbauen lassen hat

Plitvicka Jezera

Plitvicka Jezera
Spazieren wir gemeinsam entlang dieses harmonischen Naturwerks und lassen Sie uns dieses unschätzbare Geschenk der Natur das ganze Jahr über geniessen. Jede Jahreszeit erzählt uns hier, an den Plitvicer Seen, ihr eigenes Märchen in Farben, Geräuschen, Wasserrauschen, Gerüchen, der Stille. und des Lebens selbst. Im zauberhaften Grün der Wälder, Wiesen und Weiden finden wir sechzehn blaugrüne Seen wie Perlen aneinander gereiht. Die Seen sind miteinander durch Kaskaden und sprühende Wasserfälle verbunden. In jeder Ecke der üppigen Pflanzenwelt verbirgt sich ein Heim der zahlreichen Vogelsorten, Schmettlerlinge und der Wildtiere. Mit Worten kann man diese Schönheit und Harmonie nicht beschreiben, kommen Sie deshalb hierher und erleben Sie dieses Fleckchen uriger und unberührter Natur.

Rabac

Rabac
Rabac - Die Perle der Kvarnerbucht Obwohl RABAC - diese Perle der Kvarnerbucht in ihren Hotels, Appartements, Privatunterkünften und auf den Campingplätzen täglich bis zu 10.000 Gäste unterzubringen vermag, spürt man noch immer auf Schritt und Tritt den Hauch und den Geist des ehemaligen Fischerdörfchens. Zahlreiche Badebuchten, üppige mediterrane Vegetation, Lokale mit einheimischer Küche, das Ausfahren der Ausflugs- und Fischerboote am Abend, sowie gastfreundliche Menschen von weichem istrischem Gemüt, locken das moderne und Kosmopolittee Europa an, das sich nach Ruhe, Sonne, Meer und abwechslungsreichem Zeitvertreib sehnt.
Vorherige Seite 1/6

Sonderangebote

Info

info@trasa-travel.com
+385 51 704 274
+385 51 704 216

Kontakt
Allgemeine Bedingungen
Zahlungsmöglichkeiten
Wie bucht man

Karten
American Card

Wetter in Kroatien

Wettervorhersage

Nützliche Links

Trasa Immobilien
Wechselkurs

Nachrichten

Visit our blog at
news.trasa-travel.com

07/08 ·

Events in August

Croatia tourist information
more...
Visit our blog at
news.trasa-travel.com

14/07 ·

Motovun is recommended

Croatia tourist information
more...
Visit our blog at
news.trasa-travel.com

03/07 ·

Get prepared for a hot July!

Croatia tourist information
more...
Visit our blog at
news.trasa-travel.com

02/07 ·

Variety of Kvarner offer

Croatia tourist information
more...
Visit our blog at
news.trasa-travel.com

09/06 ·

Day of the city Hum

Croatia tourist information
more...
Prethodna 1/6
Immobilien in Kroatien

© 2008 Trasa Travel | Timalweb CMS - powered by Timal - web design and development     Valid XHTML 1.0 Transitional    Valid CSS!     Vidi web nagrade